Liebe Internet - Nutzerin,

lieber Internet - Nutzer im Namen der Gemeinde Lauterbach darf ich Sie auf unseren Internetseiten recht herzlich begrüßen.

Bernd Hasert

Bürgermeister
Bernd Hasert

Mit unseren Internetseiten laden wir Sie zum Kennenlernen der Gemeinde Lauterbach im Wartburgkreis/Thüringen ein.
Wir möchten Ihnen einen informativen Überblick geben über Wissenswertes aus der Geschichte des Ortes und das aktuelle Geschehen, sowie über die reizvolle Hainichlandschaft als eines

 

der touristischen Zentren am Nationalpark “Hainich”. Wir wollen ihr Interesse wecken und Ihnen dabei behilflich sein, Kontakt zu knüpfen. Per Mausklick führen wir Sie durch unsere Gemeinde, das neue Wohngebiet und den Nationalpark Hainich. Wir informieren Sie über unsere Vereinsarbeit, Dienstleistungen und noch vieles mehr.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Bürgermeister

 

 

Info in englischer Sprache

Info in französischer Sprache

 

Auf einen Blick!

04.11.2021: Sehr geehrte Eltern,   aufgrund der heutigen Ankündigung durch das Jugendamt, dass der Wartburgkreis sich seit heute in der Warnstufe 3 befindet und der Allgemeinverfügung des ... [mehr]

 
Kita Lauterbach ab 22.03.2021 geschlossen

18.03.2021: Sehr geehrte Eltern, aufgrund der Vorabinformation zur 3. Allgemeinverfügung des Wartburgkreises wird die Kindertagesstätte Lauterbach ab 22. März 2021 geschlossen und befindet sich in Phase ... [mehr]

 
Jerusalema Challange

22.02.2021: Die Gemeinde Lauterbach möchte ein Video unter dem Thema „Jerusalema Challenge“ machen. Jeder der mitmachen will, egal ob Verein, Firma, Bürger sonstige Institutionen,- ist herzlich ... [mehr]

 

22.09.2020: Für die Kindertagesstätte "Harsbergknirpse" der Gemeinde Lauterbach gibt es mit Stand 31.08.2020 einen Hygieneplan (nach §36 IfSG) inklusive Infektionsschutzkonzept für den Regelbetrieb mit ... [mehr]

 
Hainichräuber in der Lauterbacher Kirche

10.01.2020: Am Nikolaustag hatten sich in der St. Nikolauskirche von Lauterbach zwei Hainichräuber versteckt. Die zwei fiesen Gesellen Kunibert und Giselher ziehen schon seit Jahren plündernd durch unsere ... [mehr]

 
[Weitere Meldungen]