Musical in neuem Gewand als Mitmachangebot für Schulklassen

Lauterbach, den 08.04.2019

Neu in der Jugendherberge Lauterbach – „Auftritt Waldwildnis“ vereint

Incanemulo & Nakundu

 

Kürzlich konnten Schüler der Regelschule Mihla ein Erzählkonzert zum Mitmachen erleben. Marco Böttger an der Gitarre und Jörg Klingelhöfer als Sprecher, Sänger und Schlagzeuger führten die sechs Songs aus dem Musiktheater „Incanemulo“ auf. Der Name steht für den geheimnisvollen Puls des Waldes und das Bühnenspiel ist eine fantasievolle Tiergeschichte mitten aus dem Hainich, was wunderbar in den Rahmen der Nationalparktage der Schule passte. Die Aufführung war gewissermaßen auch ein Heimspiel: In den Jahren 2012 und 2013 nämlich wurde „Incanemulo“ als gemeinsames Musicalprojekt der Regelschüler und ihren Lehrern sowie dem Autoren Jörg Klingelhöfer aus der Taufe gehoben. Das Team wurde vielfach ausgezeichnet, sogar mit dem Deutschen Waldpädagogikpreis. Die Story von der Freundschaft zwischen einem verletzten Schwarzstorch und einer jungen Wildkatze fand viele begeisterte Zuschauer. „Die Lieder sind zu schade, um nach den vielen Aufführungen und Erfolgen einfach in der Schublade zu verschwinden!“ sagte sich der Autor aus Wutha-Farnroda. Nachdem ein neues Konzept entwickelt war, fand er mit Marco Böttger aus Eisenach auch einen wunderbaren Musiker, um den Songs neues Leben einzuhauchen. „Wir möchten die Songs jedes Mal zu 100 % live spielen und perspektivisch auch einen Workshop für eine Aufführung von 1-2 Songs mit interessierten Schülern anbieten“, so Klingelhöfer weiter. „Bei unserem kleinen Testkonzert in der Regelschule Mihla haben wir viel Wert auf eine lebendige Darbietung der Lieder als Herzstück gelegt.“ Besonders gut kam dabei das „Schwarzstorchlied“ bei den Jugendlichen an, die sich aktiv in den Song einbrachten und mit Gesang und Applaus ein positives Feedback gaben.

„Das gibt uns Rückenwind für unser gemeinsames Vorhaben mit der Jugendherberge Urwald-Life-Camp Lauterbach“, verrät der Biologe. Das „Camp“ ist bekannt für das ebenfalls mehrfach ausgezeichnete Projekt „Nakundu“, in dem die Themen Naturschutz und Nachhaltigkeit spielerisch vermittelt werden. Klingelhöfer hatte sich an den Herbergsvater, Volker Harting, gewandt, um mit dem gemeinsam konzipierten Angebot „Auftritt Waldwildnis“ die Projekte Incanemulo und Nakundu – jeweils im neuen Gewand - zu vereinen. „Auftritt Waldwildnis wird ab diesem Sommer im Urwald-Life-Camp angeboten“, erläutert Harting. „In dem Programm spricht Nakundu als Outdoorversion die Forscherseele in den Jugendlichen an. Der Incanemulo-Part wendet sich an deren musische Seite“.

 

 

Mehr unter:

https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/lauterbach-thuer-690/klassenfahrten/3118/

 

 

 

 

 

 

Foto: Foto: Jörg Klingelhöfer (links) und Marco Böttger (rechts)